top of page

Shopify vs Squarespace - das beste System für Shop?






Es gibt eine Fülle von Online-Shop- und Website-Plattformen, aber heute werden wir uns auf zwei Giganten konzentrieren: Shopify und Squarespace.


Die Grundsätze beider Plattformen 💡


Shopify: Dieses Tool ist 100% auf E-Commerce ausgerichtet. Das bedeutet, es ist optimal für diejenigen, die physische Produkte online (und offline) verkaufen möchten. Shopify bietet:

  • Große Auswahl an Apps zur Optimierung des Verkaufs.

  • Verschiedene Design-Teams für ein ansprechendes Shop-Design.

  • Auch Möglichkeit zur Erstellung einfacher Webseiten (z.B. Blog, Kontaktseite).

Squarespace: Ursprünglich als Webseiten-Baukasten konzipiert. Aber es hat auch eine Shopfunktion! Mit Squarespace kannst du:

  • Eine beeindruckende Website für dein Unternehmen oder Hobby erstellen.

  • Einfach einen Online-Shop zu deiner bestehenden Website hinzufügen.


Für wen eignet sich welche Plattform? 🤔

1. Restaurants und Cafés: Wenn du ein Restaurant oder Café besitzt und zusätzlich eigene Produkte (z.B. Kaffee oder Soßen) online verkaufen möchtest, ist Squarespace wahrscheinlich die bessere Wahl. Warum?

  • Du kannst zuerst eine Präsenz für dein Restaurant/Café erstellen und später einen Shop hinzufügen.

  • Die Integration von Funktionen wie Reservierungen und Kontaktinformationen ist einfach.

2. Startups und reine E-Commerce-Unternehmen: Wenn dein Hauptziel der Online-Verkauf von Produkten ist, solltest du Shopify in Erwägung ziehen. Gründe dafür sind:

  • Es bietet wesentlich mehr Verkaufsfunktionen.

  • Das gesamte System und die dazugehörigen Apps sind auf den Verkauf optimiert.

3. Ladenlokale: Wenn du ein physisches Geschäft hast, z. B. ein Bekleidungsgeschäft, ist Shopify ebenfalls eine gute Wahl.

  • Du kannst dein physisches Geschäftsinventar problemlos mit deinem Online-Shop synchronisieren.

4. Coaches, Yogastudios und Ähnliches: Wenn du Dienstleistungen anbietest und eventuell nur ein paar Produkte verkaufen möchtest, wäre Squarespace die richtige Plattform.


Fazit und Empfehlungen 🏁

Es gibt keine "one-size-fits-all"-Lösung, wenn es um Onlineshop-Baukästen geht. Deine Entscheidung hängt stark von deinem spezifischen Geschäftsmodell und deinen Zielen ab:

  • Shopify ist der E-Commerce-Riese und ideal, wenn dein Hauptziel der Verkauf von Produkten ist.

  • Squarespace eignet sich besser für diejenigen, die hauptsächlich eine Website möchten und vielleicht nur wenige Produkte verkaufen wollen.

Denk daran, dass beide Plattformen regelmäßig ihre Funktionen und Preise aktualisieren. Daher ist es immer eine gute Idee, die aktuellsten Informationen direkt von ihren Websites oder von Bewertungsportalen zu holen.


Danke, dass du bis hierher gelesen hast! Wenn dieser Beitrag hilfreich für dich war, würde ich mich über ein Like oder Teilen sehr freuen. Bis zum nächsten Mal! ✌️


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page